Arbeitsmedizin

Für Arbeitgeber und Firmen

Als Fachärzte für Arbeitsmedizin haben wir die erforderliche Fachkunde zur Betreuung von Betrieben nach dem Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) – und bieten betriebsärztliche Betreuungen an. Sprechen Sie uns bitte an, wenn Untersuchungen Ihrer Arbeitnehmer nach gesetzlichen oder berufsgenossenschaftlichen Vorschriften zu erfolgen haben. Wir benötigen hierzu jeweils nur eine Kostenübernahmeerklärung.

Wir arbeiten mit renommierten Systempartnern zusammen, so dass wir auch betriebliche Lösungen für Arbeitssicherheit und Qualitätsmanagement anbieten. Ebenso können wir Ihnen bei der Gestaltung der betrieblichen Gesundheitsförderung, beispielsweise bei Fehlzeitenproblematik, behilflich sein.

Wir besuchen auch Ihr Unternehmen und führen - je nach Wunsch - auch Untersuchungen vor Ort durch.

Für Mitarbeiter

Sie haben einen Termin für eine arbeitsmedizinische Untersuchung?

Bitte bringen Sie Folgendes mit:

  • Ausweis
  • Impfausweis (sofern vorhanden)
  • Sicherheitspass vom Betrieb (sofern vorhanden)
  • Brille Brillenpass (sofern vorhanden)
  • Bei Atemschutzuntersuchungen oder Untersuchungen nach Grundsatz 41 (Absturzgefahren) Sportkleidung und ein Handtuch
  • Frühere arbeitsmedizinische Beurteilungen und Vorberichte (sofern vorhanden)
  • Bei gravierenden Vorerkrankungen ggfs. Vorberichte

Arbeitsmedizinische Untersuchungen unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht!

Sprechzeiten

Montag
08.00 - 12.00 Uhr und 17.00 - 19.00 Uhr

Dienstag
08.00 - 12.00 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr

Freitag
08.00 - 14.00 Uhr

Wir bitten um Terminvereinbarung:
Telefon 0 28 61 / 34 01
Rezepttelefon 0 28 61 / 60 40 10